Aktuelles:
» Inspirierende Bundesfachtagung der SPIN-DGVB in Hannover

» Facharbeitskreis von SPIN-Nord im Jagdschloss Glienicke
» Termine bundesweite Ausbilder-Qualitätszirkel (AQZ) 2018
Fortbildungen:
» „Kinder mit einer narzisstischen Persönlichkeits-Entwicklungsstörung – Verstehen, Initiati
» „Das Zürcher Ressourcen Modell (ZRM)/ Grundkurs – Ein neuer Blick auf Ressourcen“ Teil 1 und 2
» „Einführung in das Video Self Modeling (VSM) – Anerkennung als VHT Basiskurs oder TPS mögl
VHT-Buch für Eltern:
»"Der macht die Bilder", ein Begleitbuch für Eltern, die am VHT teilnehmen
Mitgliederbereich: Login:

Passwort:

Aktuelle Fortbildungsangebote

Hier finden sie Informationen zu der von ihnen ausgewählten Fortbildung.
Die Fortbildungsveranstaltungen werden von den jeweiligen Landesverbänden veranstaltet. Sie können sich telefonisch oder über den angegebenen Mailkontakt anmelden. Die Veranstaltungen sind nach Datum aufgelistet.

Veranstaltungstitel:

„Einführung in das Video Self Modeling (VSM) – Anerkennung als VHT Basiskurs oder TPS mögl

Datum und Uhrzeit: 13./14.09.2018, jeweils 09:00 -16:30 Uhr
Veranstaltungsort: fobi:aktiv, Esslingen/N.
Ziele und Inhalt: Eine kurze Videoaufnahme in einer alltäglichen Situation, ein motivierender Zusammenschnitt von Momenten gewünschten Verhaltens, eine ermutigende und positive Rückschau, die dem Kind die eigenen Stärken verdeutlicht - das sind die Zutaten für eine entwicklungsfördernde Videoarbeit, die erstaunliche Erfolge in kürzester Zeit hervorbringt.
Kinder und Jugendliche erfahren eine zugewandte, wertschätzende und annehmende Beziehung, sehen sich selbst in gelungenen Situationen und können sich im Alltag daran orientieren. Die positiven Erfahrungen stärken das Gefühl des eigenen Wertes und der Selbstwirksamkeit. Den betreuenden Erwachsenen eröffnen sich neue Wahrnehmungsmög-lichkeiten des Kindes und Schritte zu einer ressourcenorientierten Feinplanung der Entwicklungsunterstützung.
In diesem Seminar werden die Grundgedanken und die Arbeitsweise des VSM vorgestellt und mit eindrucksvollen Fallbeispielen belegt.
Zielgruppe: Sozialpädagogische Fachkräfte in allen Arbeitsfeldern, SPIN Professionals in Ausbildung, Train the Coaches für zertifizierte SPIN Professionals
Weitere Infos: Tel: 02228-9124300
www.fobi-aktiv.de
Referent/en: Hannelore Gens, Institut Pro Potential®, Rolandseck
Ansprechpartner/in: Hannelore Gens, Fobi:aktiv
Mail: gens@pro-potential.de

SPIN Deutschland e.V. - Mobile Geschäftsstelle - Göttinger Str. 24 b
83052 Bruckmühl - Tel: 0 80 62 - 52 75