Aktuelles:
»
Termine bundesweite Ausbilder-Qualitätszirkel (AQZ) 2018

» Wieder drei frisch gebackene VHT- Professionals in Niedersachsen!
» SPIN-DGVB Bundesfachtagung 2018
Fortbildungen:
» „Kinder brauchen Feinfühligkeit -Eltern auch“
» „Kinder mit einer narzisstischen Persönlichkeits-Entwicklungsstörung – Verstehen, Initiati
» „Das Zürcher Ressourcen Modell (ZRM)/ Grundkurs – Ein neuer Blick auf Ressourcen“ Teil 1 und 2
VHT-Buch für Eltern:
»"Der macht die Bilder", ein Begleitbuch für Eltern, die am VHT teilnehmen
Mitgliederbereich: Login:

Passwort:

Aktuelle Fortbildungsangebote

Hier finden sie Informationen zu der von ihnen ausgewählten Fortbildung.
Die Fortbildungsveranstaltungen werden von den jeweiligen Landesverbänden veranstaltet. Sie können sich telefonisch oder über den angegebenen Mailkontakt anmelden. Die Veranstaltungen sind nach Datum aufgelistet.

Veranstaltungstitel:

„Das Zürcher Ressourcen Modell (ZRM)/ Grundkurs – Ein neuer Blick auf Ressourcen“ Teil 1 und 2

Datum und Uhrzeit: 21./22.04.2018 (Teil 1) – 09./10.06.2018, Teil 2. Jeweils von 9.00 -16.30
Veranstaltungsort: AWO Rhein-Oberberg, Bergisch Gladbach
Ziele und Inhalt: Das ZRM ist ein motivierendes Programm zum systematischen Ressourcenaufbau und -einsatz. Es geht davon aus, dass in unserem unbewussten Erfahrungsgedächtnis bereits fast alle Informationen gespeichert sind, die wir zu situativen Lösungen und zur persönlichen Kongruenz (Selbstregulation) benötigen. Über verschiedene Methoden, z.B. Bilder, schafft es einen Zugang zu diesen Inhalten und macht sie für das Alltagshandeln nutzbar.
Das Modell wird in 2 Blöcken zu jeweils 2 Tagen angeboten.
Zielgruppe: Sozialpädagogische Fachkräfte, WeiterbilderInnen, Coaches
Weitere Infos: bildungswerk@awo-rhein-oberberg.de
Referent/en: Hannelore Gens, Institut Pro Potential® , Rolandseck
Ansprechpartner/in: Hannelore Gens
Mail: gens@pro-potential.de
Telefon: 02228-9124300

SPIN Deutschland e.V. - Mobile Geschäftsstelle - Göttinger Str. 24 b
83052 Bruckmühl - Tel: 0 80 62 - 52 75